Rückblick

Sehen Sie hier die aktuellsten virtuellen Vorträge aus unserer Reihe zur digitalen Transformation von Arbeit, Organisationen und unserer Gesellschaft.

public | digital – “Datenrechte statt Datenschutz”

Frederike Kaltheuner (https://frederikekaltheuner.com/) war bei public | digital, um über Datenschutz, Datenrechte und Datenethik zu sprechen und wie das mit der Digitalisierung des öffentlichen Sektors zusammenhängt.

 

public | digital “Digitale Transformation als Wandel von Praktik, Identität und Wertversprechen”

Welche Rolle spielen die Identität einer Organisation und ihre spezifischen Vorgehensweisen und Praktiken bei ihrer digitalen Transformation? Professor Lauri Wessel (https://europeannewschool.com/chair-f…) hat sich dieser Frage aus einer sozialwissenschaftlichen Perspektive in zwei Forschungsprojekten gewidmet. In seinem Zoom-Vortrag gab er Antworten.

 

public | digital “Zukunftsfähige Verwaltung durch einen Wandel der Arbeitskultur – Ein Jahr Work4Germany”

Johanna Buchholz (https://work.4germany.org/) erläutert in einem Zoom-Vortrag die Idee hinter Work4Germany: Methodenstarke Talente aus der Privatwirtschaft bilden sechs Monate lang Tandems mit wandlungsaffinen Mitarbeiter*innen in Bundesministerien. In bereichsübergreifenden Projekten denken die Tandems Abläufe neu und setzen einen Fokus auf iterative Arbeitsweisen.

 

public | digital “Münchner Weg der Digitalisierung für und mit den Menschen”

Thomas Bönig (https://muenchen.digital/) erläutert in einem Zoom-Vortrag die Münchner Digitalisierungsstrategie und warum das OZG – seiner Meinung nach – gescheitert ist.

 

public | digital “Digitale Kompetenzen feststellen und ausbauen”

Roman Rüdiger (https://talentdigital.eu) erläutert in einem Zoom-Vortrag, wie die digitalen Kompetenzen von Verwaltungsmitarbeitenden festgestellt und zielgerichtet ausgebaut werden können.

 

public | digital: “Bürgerinnen und Bürger als Fans und Follower – Social Media in Behörden”

Christiane Germann (https://www.amtzweinull.de) informiert in einem Zoom-Vortrag über die Möglichkeiten und Grenzen moderner Behördenkommunikation.

 

Weitere Informationen und Videos finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.