public | digital “Digitale Verwaltungsleistungen im Vergleich – Deutschland vs. Frankreich & Dänemark”

Warum kommt Deutschland so langsam bei der Digitalisierung seiner öffentlichen Verwaltung voran? Bringt das Onlinezugangsgesetz den Durchbruch? Und wie sieht es eigentlich in anderen europäischen Ländern aus?

Corinna Funke ist Senior Beraterin bei der gfa | public und promoviert berufsbegleitend am Europäischen Hochschulinstitut über Erfolgsbedingungen bei der Digitalisierung von öffentlichen Verwaltungsdienstleistungen. Sie stellt am 16. April 2021 die Ergebnisse ihrer Vergleichsstudie zu Digital Public Services in Europa vor und verrät, was wir uns von unseren Nachbarländern abgucken sollten.

Melden Sie sich kostenfrei an und schalten Sie sich zu.

Ort und Zeit–

Freitag, 16. April 2021 ab 09:00 Uhr

Videokonferenz via Zoom

Anmeldung–

Die Teilnahme ist kostenfrei und wir freuen uns auf spannende Diskussionen.

Bitte melden Sie sich über das untenstehende Formular an. Den Link zur Einwahl erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung.

Datensicherheit und Datenschutz–

Wir versichern, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur zu Zwecken zu verwenden, die in der Datenschutzerklärung aufgeführt sind.

Mit der Übersendung Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung der gfa | public GmbH.

Bitte beachten Sie, auf der Veranstaltung werden Video und Ton zu PR-Zwecken aufgenommen.

Ihre Kontaktperson:

Babette Schilling
Referentin
fon 030 398 20 53 15
mail bs@gfa-public.de

anmelden

Über die Webseite anmelden






    Ich erkläre mich damit einverstanden, dass Sie mich über weitere public | digital Veranstaltungen informieren.