Generative KI: Großes Potenzial für die Gestaltung von Dienstleistungen

Ein Expertenvortrag von Mauro Rego

Generative KI ist eine besondere Form der künstlichen Intelligenz. Denn mit einer einfachen Eingabeaufforderung lassen sich neue Texte erschaffen, Bilder und Videos generieren, Musik komponieren oder andere Inhalte erstellen. In der jüngsten Vergangenheit wurde generative KI bereits in einer Vielzahl von Verbraucheranwendungen eingeführt. Die Anwendungsfälle sind vielseitig, die Ergebnisse beeindruckend und die Möglichkeiten nehmen mit jedem Tag zu.

Diese Technologie birgt damit ein großes Potenzial, Dienstleistungen noch besser zu machen. Aus diesem Grund loten viele Designer und Designerinnen, die sich mit Services befassen, aktuell die Möglichkeiten aus. Mauro Rego erklärt uns in seinem Vortrag am 1. Dezember 2023, wie sich generative KI sinnvoll als Werkzeug zur Gestaltung von Dienstleistungen einsetzen lässt und welche Auswirkungen die Technologie auf die Arbeit von Designer*innen hat.

Mauro Rego ist ein brasilianischer Designer mit Sitz in Berlin. Vor seiner Tätigkeit bei Google hat er unter anderem für Unternehmen wie SAP, Telekom, Airbus, Tesco und ÖBB gearbeitet. Im öffentlichen Sektor war er für die Bundesagentur für Arbeit tätig und hat einige Projekte mit der GIZ durchgeführt. Neben seiner Tätigkeit als Designer unterrichtet er beruflich an Universitäten und in internationalen Unternehmen.

Ihre Kontaktperson:

Marthe Klinkhammer
Referentin der Geschäftsführung
fon +49 171 556 31 98
mail mkh@gfa-public.de