public | digital “Eine zukunftsfähige Verwaltung durch einen Wandel der Arbeitskultur – Learnings aus einem Jahr Work4Germany”

Seit 2020 bringt Work4Germany methodenstarke Talente aus der Privatwirtschaft mit wandelaffinen Mitarbeiter*innen der Bundesministerien zusammen. Die Vision: eine zukunftsfähige öffentliche Verwaltung. Hierfür unterstützt Work4Germany Ministerien dabei, methodische Kompetenzen für kollaborative und iterative Arbeitsweisen in den Arbeitsalltag der Mitarbeiter*innen zu integrieren und diese zum Standard zu machen. Methodenstarke Talente aus der Privatwirtschaft bilden sechs Monate lang Tandems mit wandlungsaffinen Mitarbeiter*innen auf Bundesebene. In bereichsübergreifenden Projekten denken die Tandems Abläufe neu und setzen einen Fokus auf iterative Arbeitsweisen.

Johanna Buchholz ist Programm-Managerin bei Work4Germany und unterstützt mit ihrer Arbeit die Bundesministerien dabei, methodische Kompetenzen für kollaborative und iterative Arbeitsweisen in den Arbeitsalltag der Mitarbeiter*innen zu integrieren und diese zum Standard zu machen. Zuvor hat sie im Bundesministerium für Arbeit und Soziales an der Nationalen Weiterbildungsstrategie mitgearbeitet.

Melden Sie sich hier für den Vortrag an und wählen Sie sich am 22.01.2021 ein!

Ort und Zeit–

Freitag, 22. Januar 2021 ab 10:30 Uhr

Videokonferenz via Zoom

Den Link zur Einwahl senden wir Ihnen einige Tage vor der Veranstaltung via E-Mail zu.

Anmeldung–

Die Teilnahme ist kostenfrei und wir freuen uns auf spannende Diskussionen.

Bitte senden Sie uns eine kurze E-Mail an den untenstehenden Kontakt oder melden Sie sich über das bereitgestellte Anmeldeformular an.

Datensicherheit und Datenschutz–

Wir versichern, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur zu Zwecken zu verwenden, die in der Datenschutzerklärung aufgeführt sind.

Mit der Übersendung Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung der gfa | public GmbH.

Bitte beachten Sie, auf der Veranstaltung werden Video und Ton zu PR-Zwecken aufgenommen.

Ihre Kontaktperson:

Babette Schilling
Referentin
fon 030 398 20 53 15
fax 030 398 20 53 09
mail bs@gfa-public.de

anmelden

Über die Website anmelden






    Ich erkläre mich damit einverstanden, dass Sie mich über weitere public | digital Veranstaltungen informieren.